Royal Enfield hat jetzt die modellgepflegte Enduro Himalayan vorgestellt. Neben kleineren optischen Retuschen bringt die Auffrischung vor allem ein Navigationssystem mit.

Motorrad fahren ist für viele so ein Gemeinschaftsding. Royal Enfield kommt jetzt der Biker-Seele entgegen und gründet den Riders Club of Europe – eine europaweite Plattform um den Austausch zwischen den Royal Enfield-Fahrern zu fördern und gemeinsame Markenerlebnisse zu teilen.

Die Crossfire 125 ist unser erstes 125ccm-Motorrad mit wassergekühltem Motor. Mit seinem legendären X-Tank ist dieses Motorrad eine weitere Ergänzung der Crossfire Design-Linie.

Natürlich hat auch der neue Italjet Dragster wieder die in diesem Fahrzeugsegment einzigartige Achsschenkellenkung. Gegenüber dem Ur-Dragster wurde diese zu einem Intelligent Steering System oder kurz I.S.S. weiterentwickelt.

Royal Enfield bringt in Indien die brandneue Meteor 350 als Nachfolger der Thunderbird 350 auf den Markt. Das neue Modell kommt 2021 auch auf den europäischen Markt.

Die neuen Enduro Racing-Versionen 2T- und 4T-Modelle steigen auf acht und werden von Betamotor ab Oktober zum Verkauf angeboten. Neu ist die Ankunft des brandneuen 200, der die RR-Versionen auf acht bringt: 125, 200, 250 und 300 ccm mit Zweitaktmotoren; 350, 390, 430, 480 ccm Viertakt